Erntedank-Gottesdienst 2016

Erntedank ist Dank nicht nur für die Gaben der Ernte, sondern auch Dank und dankbar sein für vieles, was nicht unmittelbar mit der Ernte zusammenhängt. Dies wurde traditionellerweise am letzten Septembersonntag auf verschiedene Art und Weise ausgedrückt. Mit wunderbaren Erntegaben und daraus verarbeiteten Produkten, mit denen die Pfarrkirche liebevoll dekoriert war, mit Tanz, Gesang, Gebeten und Texten sowie einer sinnreichen Predigt von Priester Josef Hurter, die dem Danken und auch Bruder Klaus gewidmet war. Die eigens für diese Feier einstudierten Lieder aus «Geistliche Volksmusik zum Erntedank» vom Trachtenchor ansprechend gesungen haben die Gottesdienstbesucher ebenso berührt wie auch die verschiedenen Trachtentänze in wechselnden Formationen. Der anschliessende von der Kirchgemeinde spendierte Apéro in der Pfarrschüür mit Most, Brot und Käse wurde ebenfalls dankbar genossen.































Text / Fotos: © Erica Stadelmann