Palmsonntag in der Pfarrei Aesch LU

Bei wunderbarem Frühlingswetter haben sich Familien, aber auch Einzelpersonen aus Aesch, Mosen und Schongau, eingefunden um am vom Pfarreirat organisierten Palmbinden mitzuwirken. Wunderbare Kunstwerke sind dabei entstanden.

Am Sonntag wurden die Palmen zusammen mit weiteren "stüpfigen" Werken auf dem Pfarrschüürplatz gesegnet und dann gab es einen feierlichen Einzug in die Kirche. Dort wurde mit dem Verlesen der Passion in die bevorstehende Karwoche eingestimmt.

Ein schönes Bild hat sich bei der Segnung und in der Kirche mit den Palmen ergeben, wofür Josef Hurter, Mitarbeitender Priester" erfreut herzlich dankte auch der Schule für die Palme beim Pfarrhaus.











































































































Fotos: © Erica Stadelmann